Das göttliche Sonnenkind

Das göttliche Sonnenkind

Ein Sonnenkind lebt in jedem von uns, 
es ist unser göttlicher, heilgebliebener Teil. 
Er wartet nur darauf von uns unterstützt, wiederbelebt und gelebt zu werden.

Meins ist verspielt und spontan liebt bunte Dinge, so wie Gummitwist, oder mit den Fingern essen, rumblödeln, Grimassen schneiden, mit dem Einkaufswagen spielen, Schatzkisten basteln, Steine suchen, oder mit den Fingern malen …

Was liebt Dein Sonnenkind?

Dein göttliches Sonnenkind.

Den Sonnenstein habe ich für eine Sonnenfrau gemalt, 
sie erwartet ihn schon.

Das Steinwesen kommt von Jütland und ist ein richtig großer.

„… und dann
entdeckte sie ihr Sonnenkind.

Sie spielte einfach wieder, 
wagte sich hinaus.

Traute sich, 
wie früher,
machte ihren Vorhang auf,
flitzte wie auf Zehenspitzen,
durchs ganze Haus.
Nur Lauter und ganz weise.

Fuhr mit ihren Fingern
durch die wilden Locken,
ungebändigt,
lebensfroh,
warf ihren Kopf in den Nacken.
zeigte ihre Grinsebacken.

Hand in Hand
mit ihrem Sonnenkind.
Die Sonne ist ihr Glück.“

Zaubersteine leben ganz oft und gern´ auf dem Herzens-Altar  
so wie dieser 

Was liebt Dein Sonnenkind? 
Kommentiere gerne.

Ich bin ja sooo neugierig …   

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.