Weiterbildung zum „Healing Artist nach Shinaja“

Du bist ein Healing Artist.

Du bist die Kunst,
die aus dem Leben entsteht.

Dein Wesen ist Schöpferkraft, Liebes.

Folge deinem goldenen Faden,
deiner wahren Natur.

Kurzübersicht :
Jahresausbildung/
Weiterbildung – Ausbildung zum „Kreativcoach Healing Art“ nach Shinaja

An elf Wochenenden ( einmal im Monat) kommen wir zusammen.
Online und offline.
Gestalten gemeinsam.

Finden Raum um uns der Schöpferin;
unserer kreativen Muse hinzugeben.
Es geht um bunte Entfaltung, 
um inneren Raum, um Ausdruck, um Chaos, um Schätze bergen.

t Für wen ist diese magische intensive Reise geeignet?

Du möchtest deine eigene Kreativität weiter entfalten,
dich tiefer auf einer neuen Erfahrungsebene kennenlernen.
Du möchtest deine Kunst weiterentwickeln. 

Du bist Coach und möchtest neue, einzigartige Kreativwerkzeuge und Tools für deine Klienten.
Du möchtest neue Maltechniken erlernen, mit Farben in den Fluss kommen.
Du möchtest dein Bewusstsein entfalten.
Die Kraft deines Schoßraums entdecken.
Du möchtest als Künstlerin Orientierung finden um mit Menschenwesen professionell und heilsam zu arbeiten.
Du möchtest mehr Lebendigkeit auf der Körperebene fühlen.
Du möchtest deine Einzigartigkeit entwickeln oder beginnst einen neuen Lebensabschnitt.
Du möchtest Kunst als Selbsterfahrung für dich nutzen.
Du fühlst dich sowieso gerufen.

Dann bist du ganz und gar richtig hier; im Kreis der Zauberfrauen,
der Heilerinnen, der Magierinnen,
der bunten Weiber, der Ver-rückten , der Wilden.

t Wir starten am  
26. August – 28. August 2022 (Freitag bis Sonntag) live in der Liebe.lle
mit dem „Komm mit in den Sonnenraum“
und dann geht´s weiter an folgenden Wochenenden mit jeweils 5-6 Stunden pro Tag via Zoom @home.
24. September – 25. September 2022 (Samstag / Sonntag) „Weiblichkeit“
22. Oktober – 23. Oktober 2022 (Samstag/Sonntag) „Die vier Ebenen des Seelenhauses“
19. November -20. November 2022 (Samstag/Sonntag) „Die Medizin im Medizinbuch“
07. Januar – 08. Januar 2023 (Samstag/Sonntag) „Die Quelle“
11. Februar – 12. Februar 2023 (Samstag/Sonntag) „Die Sprache der Farben“
11. März – 12. März 2023 (Samstag/Sonntag) „Natur Sein – Naturwesen“
22. April – 23. April 2023 (Samstag/Sonntag) „Die Magie der Intuition“
20. Mai -21. Mai 2023 (Samstag/Sonntag) „Was Worte können“
17. Juni – 18. Juni 2023 (Samstag/Sonntag) „Zaubersteine“
15. Juli – 16. Juli 2023 (Samstag/Sonntag) „Ich bin“

Via Youtube werde ich zu jedem Wochenendthema vorab intuitiv ein Video hochladen und ein Skript via Mail zusenden.  
(Das sind zum Beispiel Meditationen, Impulse für Rituale, Kreativideen und Materialvorschläge je nach Wochenendthema)

Wir malen, formen, drucken und gestalten in unterschiedlichsten Techniken mit verschiedensten Materialien, sodass unsere Erlebnisräume vielschichtig werden. Und unser inneres Kind glücklich ist.
(du kannst aber auch mit deiner vorhandenen Malausrüstung starten – es gibt hier kein „muss“; es ist mir wichtig, dass dir kein Druck zu entsteht)

Es wird auf Facebook eine wertschätzende, haltende Gruppe zum Austausch
und zum Teilen deiner Werke und deiner Erfahrungen geben.
Du bist nicht auf FB?  Wir verbinden uns so, dass wir gemeinsamen Raum haben. (via Whatsapp zum Beispiel)

Deine Investition:
2400 Euro inklusive dem ersten MALRETREAT in der Liebe.lle  (mit Übernachtung und Verpflegung)


 

—————————————————————————————————————-
Longversion:

Mit ein paar feinen Details und einem Ablauf für dich;
damit du dir ein Bild machen kannst.
Doch auch auf dieser Reise werden wir sicherlich intuitiv,
je nachdem wo wir uns gerade befinden, mal den ein oder anderen kreativen Schlenker machen.

Du bist ein Healing Artist

Heilsame Kunst –
Kunst, die aus dem Leben entsteht

Kreativität und Schöpferkraft
– Bunte Entfaltung /
– Wachstum
– Heilung

ttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttt

Start: 26. August – 28. August 2022 (Freitag bis Sonntag)
„Komm mit in den Sonnenraum“

Das erste Wochenende findet live in der Liebe.lle in Porta Westfalica statt.
Ein ganz besonderer Ort mit seiner ganz eigenen, natürlichen und herzöffnenden Energie. 

Direkt am Waldrand gelegen, ein Kleinod – an dem wir magisch wirken können.
Ich liebe diesen Ort, den Cüneyt Görenel ins Leben gerufen hat.

(Falls du nicht anwesend sein kannst; es gibt eine Aufzeichnung und ein Skript für dich) 

Wir tauchen in unseren Sonnenraum ein
und gewinnen mit dem Seelenbuchgestalten einen Geschmack unseres Wirkraums
und seiner Entfaltung.
Kraftvoll, zentrierend, wissend.
Seite für Seite.

Das SeelenbuchGestalten ist ein Werkzeug
um unsere innere kreative Beständigkeit zu begreifen.
Wir sind im Moment.

„Ihr Zauberfrauen, bunten Wesen und weise Weiber,
lasst uns gemeinsam diesen Weg beschreiten,
den ich als bunt bezeichne,
weiblich,
als wild,
ehrlich und unberechenbar,
den ich der Schöpferkraft widme,
vor der ich mich immer wieder verneige,
genauso wie vor uns im Kreis.

Lasst in euren Herzen die Kreativität leuchten und strahlen.“  

Bist du bereit für ein intuitives,
magisches Abenteuer voller Mystik und Ritualen?

Vertraue den Möglichkeiten. 
Erkenne dich in Zusammenhängen.
Sei neugierig,
erobere deine Welt und wirke.

„Komm mit in den Sonnenraum“
der Sommer kommt zu einem letzten Höhepunkt.
Die Augustfrau“ ist in ihrem Wesen milde und reich.
Sie bringt die Ernte nachhaus´.
Ihre Geschichten, die Körbe sind gefüllt; sind getragen
von dem bunten Erleben der letzten Monate.

ttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttt

24. September – 25. September 2022
(Samstag/Sonntag) online bei dir zuhause.
„Weiblichkeit“

Begleitend zu diesem Wochenende gibt es vorweg via Youtube ein Video mit Impulsen und Ideen, sodass du dich auf das Thema einlassen und dich damit beschäftigen kannst, so wie du magst.
Außerdem erhältst du Post von mir …

Die sanfte Septemberfrau tanzt in einem ganz besonderen Licht,
sie bricht uns auf für das was langsam in uns ruhiger wird.
An diesem Wochenende geht es um deine Weiblichkeit,
um dein Sein, deine Gebärmutter als Sitz der Kreativität.
Die Septemberfrau wiegt uns mit ihrer Sanftmut
in unserem Tempel.
Alles wird weicher …
alles wird leichter im Rhythmus,
wir bewegen uns und das Malen bewegt uns auch.   
Wir gehen auf Empfang. 
Wir sind sinnliche Wesen.
Wir drücken uns aus.
Wir erkennen uns in Formen.
Die freie Gestaltung lässt uns Raum um uns zu erkennen,
Wir lassen uns sein.

 

ttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttt

22. Oktober – 23. Oktober 2022
(Samstag/Sonntag) online bei dir zuhause.
„Die vier Ebenen des Seelenhauses“

Begleitend zu diesem Wochenende  gibt es vorweg via Youtube ein Video mit Impulsen und Ideen, sodass du dich auf das Thema einlassen und dich damit beschäftigen kannst, so wie du magst.

Wer oder was versteckt sich unterm Blätterbett?
Mein Haus.
Meine Grenzen –  mein Dach – mein Keller
Mein Garten.
Meine innere Natur.
Wenn Blätter fallen lassen auch wir langsam los.
Das letzte Kleid ist wie ein Hauch.

Wir erforschen die Arbeit mit den vier Ebenen des Seelenhauses
(der körperlichen, emotionalen, mentalen und geistig spirituellen)

Die Kunst des Seelenhausgestaltens
Wir tauchen tief ein in unser Haus.  
Wir nutzen Materialien aus der Natur. 
Werden erfinderisch, spielen wie die Kinder.
Wir sind im Seelenhaus.  

ttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttt

19. November -20. November 2022 (Samstag/Sonntag)
(Samstag/Sonntag) online bei dir zuhause.
„Die Medizin im Medizinbuch“

Begleitend zu diesem Wochenende  gibt es vorweg via Youtube ein Video mit Impulsen und Ideen, sodass du dich auf das Thema einlassen und dich damit beschäftigen kannst, so wie du magst.

Die Stille.
Einkehr.

Stille spricht in der Novemberpoesie.

Kommunizieren ist kostbar … sie muss nicht mal hörbar sein.
Sie geschieht auf unendlich vielen Wegen und Ebenen.
Die Pforten der inneren Welt öffnen sich.

Meinen Ausdruck im Medizinbuch finden.
Was findet dort statt?
Wie kommuniziere ich dort?
Ich gebe meiner Seele die Erlaubnis lebendig zu sein.
So entstehen Einsichten und tiefe Erkenntnisse.
Wir entdecken Gehaltenes, Offenes, Gewagtes, Überraschendes. 
Wir sind wild, frei und ungezähmt.
Eine Reise ins Unbewusste.
Gefühle halten, transformieren.
Wir skribbeln – malen – wir verwandeln.

 

ttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttt

07. Januar – 08. Januar 2022 (Samstag/Sonntag)
(Samstag/Sonntag) online bei dir zuhause.
„Die Quelle“

Begleitend zu diesem Wochenende  gibt es vorweg via Youtube ein Video mit Impulsen und Ideen, sodass du dich auf das Thema einlassen und dich damit beschäftigen kannst, so wie du magst. Außerdem erhältst du Post von mir.

Magie – Märchen – Mystik

Der Ort wo alles seinen Anfang hat.
Das was da ist.

Der Neuausrichtung im Feld des Ursprungs.
Die Quelle – Nullpunkt – Klarheit.

Die Magie der Bergkristallfrau.
Sie liest aus dem Kaffeesatz,
kommt aus 1001 Nacht, legt Karten.
Ritualsarbeit,
Orakeln und mehr.
Kraftgegenstände gestalten.

Wie finde ich einen Anfang?
Wie lasse ich es geschehen?
Wer hält den Pinsel?  
Unmittelbar ist jetzt.

ttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttt

11. Februar – 12. Februar 2022 (Samstag/Sonntag)
(Samstag/Sonntag) online bei dir zuhause.
„Die Sprache der Farben“

Begleitend zu diesem Wochenende  gibt es vorweg via Youtube ein Video mit Impulsen und Ideen, sodass du dich auf das Thema einlassen und dich damit beschäftigen kannst, so wie du magst.

Farben sind die Freiheit in dir.

Nutze Farben für dich und weite deine Wahrnehmung. 
Was machen Farben mit dir?
Nutzt du ihre Kraft? Wohin lenkst du deine Aufmerksamkeit,
auf die Farben, auf die Formen, auf den Inhalt?

Rot ist heiß, Blau ist kalt, Grün ist angenehm warm.
Rot ist aktiv, Blau ist passiv, Grün beruhigt ohne zu ermüden.
Extreme können gefährlich sein.

Nichts kann spannender sein als die Alchemie der Farben zu nutzen.
Mit Farben zu spielen ist endloses Glück.
Seelenfarben erschaffen Seelenwelten.

 

ttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttt

 
11. März – 12. März 2022 (Samstag/Sonntag)
(Samstag/Sonntag) online bei dir zuhause.
„Natur Sein –Naturwesen“

Begleitend zu diesem Wochenende  gibt es vorweg via Youtube ein Video mit Impulsen und Ideen, sodass du dich auf das Thema einlassen und dich damit beschäftigen kannst, so wie du magst.

Den Naturwesen.
Wir kommen ihnen näher.
Wir beobachten.
Wir finden Entsprechungen in ihren Formen, Erscheinungen.
Wir lauschen und verweilen mit ihnen.
Sie sind ein Teil von uns.
Wir ein Teil von ihnen.
Pflanzen, Bäume, Kräuter … sie rufen uns.

Wir können so viel von ihnen lernen.
Wir sind verbunden.
Wir reisen durch sieben Tore.

„Alice öffnete die Tür und sah,

dass sie in einen engen Gang führte,

nicht viel höher als ein Mausloch.
Sie kniete nieder,
und als sie hineinschaute,
fiel ihr Blick in den schönsten Garten, den ihr euch denken könnt.“

Lewis Carroll

 

ttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttt

22. April – 23. April 2022 (Samstag/Sonntag)

„Die Magie der Intuition“
Begleitend zu diesem Wochenende  gibt es vor diesem Wochenende via Youtube ein Video mit Impulsen und Ideen, sodass du dich schon vor dem Wochenende auf das Thema einlassen und gestalten kannst.

Vom ersten Funken.
Vom Führen lassen.
Wir gewöhnen uns an die Intuition.
Der goldene Faden war schon immer da.

Ohne Geschichte.
Wie sieht die Frau der Intuition aus?
Unabgelenkt.
Dein Wesen?
Wie spontan ist sie?
Wie oft schöpft sie aus dem Unbewussten?
Ohne Perfektion, ohne Vergleich.
Nur dein Denken wiederholt sich in Schleifen.
Wir üben uns und vertrauen dem Strom des Lebens.
Wir finden das Abenteuer und die Leidenschaft an unserer Seite.
Wir malen den spontanen Strich.

 

ttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttt

20. Mai -21. Mai 2022 (Samstag/Sonntag)

„Was Worte können“

Begleitend zu diesem Wochenende gibt es vorweg via Youtube ein Video mit Impulsen und Ideen, sodass du dich auf das Thema einlassen und dich damit beschäftigen kannst, so wie du magst.

Kommunikation – Poesie
Achtsamkeit

Malen als Meditation.
Wir atmen ein und aus.
Wir üben und gestalten im Artjournal.

Was ist anders als im Medizinbuch?
Wir schreiben und gestalten.
Achtsam.
Empfangen Liebe –s-geschichten

Facespoetry,
only words,
Storytelling,
Collagen.
Lassen Worte kullern …
ruhen aus, bis wir darin neuen Sinn finden.

Sind Wort-Entdecker.
Pioniere.

Sind Multitalente.
Sind Übende.
Sind Farbgedichte.

„Die Welt braucht deine Worte und deine Farben“

ttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttt

17. Juni – 18. Juni 2022 (Samstag/Sonntag)
„Zaubersteine“

Begleitend zu diesem Wochenende  gibt es vorweg via Youtube ein Video mit Impulsen und Ideen, sodass du dich auf das Thema einlassen und dich damit beschäftigen kannst, so wie du magst.

Zaubersteine berühren auf ihre eigene Weise.
Lassen dich anhalten.
Lassen dich ausatmen.
Sie setzen genau dort Impulse wo neue Energie entstehen darf.
Dort wo sie liegen oder stehen, geben sie deinem Inneren und Äußeren,
Raum für eine neue Ausrichtung.  

Schaffe immer nur aus dir heraus.
Denn nur von diesem inneren Ort kannst du empfangen.
Steinwesen sprechen eine einfache Sprache,
eine direkte,
so alt wie viele Leben.

Ich bin Wandlung.
Ich bin ewig.
Ich bin in der Stille zuhause. 

Die Kunst des (medialen) Zaubersteinmalens.

ttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttt

15. Juli – 16. Juli 2022 (Samstag/Sonntag)
(Samstag/Sonntag) online bei dir zuhause.
„Ich bin“ – die 12 Archetypen

Begleitend zu diesem Wochenende  gibt es vor dem Wochenende via Youtube ein Video mit Impulsen und Ideen, sodass du dich schon auf das Thema einlassen und dich damit beschäftigen kannst, so wie du magst.
Außerdem erhältst du Post von mir … 

Wir reisen durch die 12 Archetypen,
unsere Reise folgt einem mystischen Muster:
der Spirale

Ich bin:
Unschuldige, Verwaiste, Kriegerin,
Geberin, Suchende, Zerstörerin,
Liebende, Schöpferin, Herrscherin,
Magierin, Weise und Närrin

Sie sind innere Lehrer.
Ich schaue wer ich bin.
Bin ich mein eigener Strich?
Bin ich Schöpferin?

Vom Ankommen.
Vom Heil-samen Malen.
Von der Entfaltung.
Von der Liebe, die in allem wohnt.

ttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttt

Das 12. Wochenende,
gestaltest du für dich allein zuhause an einem Wochenende danach. 
In deinem Tempo …

Du bist die Kunst,
die aus dem Leben entsteht.

Dein Wesen ist Schöpferkraft, Liebes.

Folge deinem goldenen Faden,
deiner wahren Natur.

Und nach dem 12. Wochenende
treffen wir uns nochmal via Zoom zu einem Kurzgespräch. 
Dort gebe ich Dir/uns ein offenes Fenster zum Austauschen,
für ein Feedback und für das, was für dich vielleicht noch offen erscheint) 
(die Kurzgespräche sind 1:1)

Und dann schließt sich ein heiliger Kreis.

Ich freue mich wenn es dich ruft,
in den Kreis der Zauberfrauen,
der Heilerinnen,
der Magierinnen,
der bunten Weiber,
der Coaches
der Ver-rückten,
der Wilden.  

Lasst uns diese Welt bunt gestalten,
Shinaja

Deine Investition
zum „Healing artist by Shinaja“
 
2400 Euro inklusive dem ersten MALRETREAT in der Liebe.lle  (mit Übernachtung und Verpflegung)
und einem abschließenden Kurzcoaching nach den 12 Monaten.

Mit deiner Anmeldung ist dein Platz gesichert.
Du kannst den Betrag direkt überweisen oder du bezahlst bequem in 12 Monatszahlungen.
Dann zahlst du eine Monatsrate über 210 Euro.

Ich freue mich soooo sehr,
auf dich – auf uns.
Im heiligen wirkenden Kreis,

deine Shinaja

schreibe mir gerne wenn deine Schöpferin dich ruft,
aber auch dann wenn du noch offene Fragen hast.

shinaja@email.de