Mal-Retreat auf Spiekeroog vom 4. – 8. November 2018

 

Alles was Du suchst, findest Du am Meer … 

5 Tage Mal-Magie ♡

Spiekeroog,

INSEL der Sehnsucht.
Unberührte Natur,
weitläufige Strände und die endlosen Weiten des Meeres.

Sei dabei!
beim 2. Mal-Retreat auf der einzigartigen Nordseeinsel Spiekeroog vom 4. – 8. November 2018.
Bereits im letzten Jahr habe ich ein Mal-Retreat auf der grünen Künstlerinsel gehalten.

Es war intensiv und magisch. 

In diesem Jahr habe ich den November ausgesucht.
Mystik, Nebel, Magie.

Zeit für Stille, Rückzug.
Zeit für Malen.
Zeit für Kreativität.
Zeit für Innenschau.

Tiefer gehen.

Das Meer im November zu erleben wird einzigartig werden.

Meine erste Begegnung mit der Insel war im Februar 2017.
Ich war begeistert von ihrer offenen, wilden, natürlichen Lebendigkeit.
Stille.

Ebbe & Flut, Salzwiesen, die unterschiedlichen Farben der Dünen, alte Kastanien, Linden und Eichen, das grün-weiße ursprüngliche Inselzentrum mit Häusern aus der Puppenstube.

Ein beeindruckendes Kleinod. Autofrei.

Magie für Deine Seele. ♡ ♡ ♡ 

Einatmen … Ausatmen, Malen!

Auf Spiekeroog läuft die Zeit anders.
Alles bewegt sich mit Ebbe und Flut.

Wir sind mittendrin und malen die Farben unserer Seele.

Unser Zentrum spiegelt sich im Meer.

Einatmen … Ausatmen, Malen!

Was erwartet Dich in dieser Woche?

Wir malen und gestalten im Tempo unserer Seele.
Experimentieren, spielen.
Feiern, genießen.
Wir wiegen uns im Schritt.

 

Beim Malen braucht es Augen, die im Inneren sehen.

– Wir malen unser eigenes Seelenbild, welches Dir Kraft und Verbindung schenkt. 
– Kleben wilde Collagen.
– Wir entdecken unsere innere Mystikerin.
– Wir schreiben Poesie, jonglieren mit Worten. Seelenpoesie. ♡
– Wir entdecken die Kraft des heiligen Seelenbuchgestaltens und spüren innere Ressourcen.

Alles, was Du klar sehen, verstehen und akzeptieren kannst,
wird seine Macht über Dich verlieren.
Sieh in Dich hinein und verstecke nichts.

Dein offenes Herz ist weise. ♡

 

Wir tanzen und meditieren, arbeiten mit Ritualen am Strand.
Verbinden die Natur mit dem Malen.

Wir atmen,  wir erschaffen im heilsamen Kreis mit wunderbaren Schwestern.

Wir sind Schöpfer. ♡

 

Daten zum Ablauf und Einfinden:

Sonntag bis Donnerstag;
jeweils von 9 Uhr – 12 Uhr
und von 14 Uhr – 17 Uhr
(Der Malraum steht Dir auch außerhalb meiner Workshopzeiten zur Verfügung)

Wir starten am Meer! … entspannen im Kreis;  begrüßen unseren wilden Atem.
Unser Herz ist offen.
Danach starten wir im Atelier in der Kogge.

Wir malen in der Mixmedia Technik, das bedeutet dass wir in Schichten arbeiten und malen, verschiedenste intuitive Maltechniken fließen ein.
Pinsel, Schwämme, unsere Finger.
Unterschiedlichste, hochwertige Materialien ( Acrylfarben, Tuschen, Tinten, Aquarellfarben,  Pens und Stifte) erwarten Dich.

Wir malen an Staffeleien und Tischen.

Deine Seele lacht. 
Buntes zeigt sich!

Zum Atelier:

Die Kogge;
es ist das Haus des Gastes.

Es ist 2003 neu erbaut und liegt direkt im Inselzentrum, direkt bei anderen Kureinrichtungen.
Die Räume sind hell, modern und großzügig.
Staffeleien, Maltische, Entspannungsmatten, Decken alles ist vorhanden und hochwertig.
Das Atelier bietet sogar die Möglichkeit draußen zu malen.
Herrlich!!!
Wir wissen nicht wie das Wetter im November wird, wer weiß???

Workshopgebühr für diese Zaubermalwoche: 500 Euro
inkl. Material ( Papier, Farben und Script)
Es gibt eine begrenzte Teilnehmerzahl.

Unterkunft und Anreise:
Du übernimmst sie.

Zeit ist kostbar;
hier schon mal Infos um eine Übersicht für Dich zu erhalten:

Unterkünfte gibt’s auf Spiekeroog für jeden Geschmack und Geldbeutel.
Von der einfachen Herberge, Pension, Hotel oder Ferienwohnung, es gibt eine breite Auswahl.

Am besten bestellst du Dir online den Inselgastgeber 2018 von Spiekeroog.
Dort findest du ganz sicher etwas feines für Dich.
unter
Kurverwaltung Spiekeroog
Postfach 11 60
26466 Spiekeroog
Telefon 0 49 76 / 9193-101
www.spiekeroog.de

Ich bin gerne behilflich, Partner zu finden, mit denen ihr Euch eine Ferienwohnung teilen könnt.
Oder auch um eine Fahrgemeinschaft zu bilden. Alles ist möglich!

Da Spiekeroog nur ein Dorfzentrum hat, wohnen wir alle zusammen nah verbunden in einem Dorf.

Anreise:
Du kannst mit dem Zug anreisen; am Hafen übernimmt ein Service Dein Gepäck, sodass Du in Ruhe in Deinem Malzuhause ankommen kannst.

Oder Du reist mit dem Auto an, und parkst auf einem bewachten Areal, auch dort kannst du Dein Gepäck abgeben und in Ruhe mit der Fähre auf Spiekeroog ankommen.

Auf dieser Seite findest Du alles rundum die Fähre, sowie genaue Zeiten.
Im November gibt es voraussichtlich eine Morgenfähre, die um 10 Uhr startet und eine Nachmittagsfähre zwischen 15 und 16 Uhr. 

www.spiekeroog.de/urlaub-buchen/faehre-online-buchen

Die Fährzeit dauert ca. 40 Minuten.
Du kannst sie vorher buchen wenn Du magst, oder aber auch direkt vor Ort.

Doch bereits auf der Fähre beginnt es.
Magie.
Die Insel  und das Malen erwarten Dich;

Mal-Magie auf Spiekeroog

Einatmen … Ausatmen, Malen!
Fühlst Du Dich gerufen??

 

Dann schicke mir eine Mail und melde Dich verbindlich an ♡
an shinaja@email.de

Ich freue mich riesig mit Dir zu malen ♡ ♡ ♡

Sommergrüße zu Dir, Deine shinaja

 

Anmeldung und Bezahlung:
Bitte überweise mir bei Anmeldung eine Anzahlung über 50 Euro.
Die Anmeldung für meine Workshops sind verbindlich, 

sowohl nach mündlicher als auch nach schriftlicher Anmeldung.

Anmeldeunterlagen, sowie Kontodaten schicke ich Dir gerne per Mail zu: 

Bei Stornierungen gelten folgende Konditionen:
– bis 6 Wochen vorher ist die Stornierung kostenlos.
– ab  3 Wochen vor Workshopbeginn ist eine Kursgebühr von 50% zu bezahlen.

Bei Kursabsage bis 1 Woche vor Beginn des Workshops ist der volle Kursbetrag zu bezahlen.

 

hier findest Du Bilder und Momente von der letzten Malmagie ♡

 

You may also like

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.