Blätterwesen in Gold

Soo viele Schätze gibts gerade zu entdecken …

Blätter werden so zu Botschaftern.

Fast so schön wie die Palmblätter    

 

Wenn Du achtsam bist und ihnen beim Runterpurzeln zuhörst, werden sie Dir vom Loslassen berichten,
denn sie wissen es am allerbesten.

Vor vielen Jahren habe ich mit Kindern bei der Wiedereröffnung unseres Tabakmuseums in Bünde mit großen Tabakblättern gedruckt und gemalt. 
Ich war vom Museum engagiert worden um auf diese besondere Kunst aufmerksam zu machen.

 

Es ist immer wieder schön Blätterwesen ins Leben zu rufen.  

Wenn du auch Deine Blätterwesen malen möchtest, 
dann lege die Blätter direkt nach dem Sammeln und Säubern zwischen zwei Papieren. 
So können sie in Ruhe trocknen. Danach lege einen Stapel Zeitungen oder dicke Bücher drauf. 
Nach spätestens zwei Tagen sind sie durchgetrocknet.

Nun sind sie bereit. 
Voilá 

… sie warten sie aufs Malen. 

Lass´deiner Phantasie freien Lauf. Kringel, Kreise, kleine Ornamente, Linien …
Mit Acrylfarben gelingt es am besten.

Auf diesem Blatt habe ich mit weißer und goldfarbener Acrylfarbe gemalt.
Viel Freude dabei  

 

 

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.